BSG-Langen-Logo
Startseite
Angebote
Aktuelles Berichte Kontakt
                       
10.06.2021
 
Auch der zweite Lockdown findet sein Ende

Ab Freitag, dem 18.06.2021, bieten wir wieder Herzsport, Lungensport und Wirbelsäulengymnastik an. Teilnehmer:innen, Übungsleiter:innen und Vorstand freuen sich über den Neubeginn. Wir treffen uns wie bisher im Sportzentrum Nord. Auch die Anfangszeiten sind unverändert.
Wer noch nicht vollständig geimpft ist, muss einen tagesaktuellen Corona-Test mitbringen (PCR- oder Antigen-Schnelltest - keinen Selbsttest).
Unabhängig davon muss bei der Anmeldung und in den Gängen eine medizinische Maske getragen werden (OP-Maske oder FFP2). Während der eigentlichen Übungen besteht aber keine Maskenpflicht.
Für die Unterschrift auf der Teilnahmebestätigung muss ein eigener Kugelschreiber mitgebracht werden. Um Begegnungen in den Umkleideräumen zu vermeiden, bitte bereits in Sportbekleidung kommen, so dass nur noch die Schuhe gewechselt werden müssen.

Wir wünschen viel Freude bei
der sportlichen Betätigung

29.10.2020

Erneuter Lock-Down


Aufgrund der Beschlüsse des Corona-Gipfeltreffens von Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten vom 28. Oktober 2020 pausieren wir mit unseren Rehasport-Angeboten ab 2. November 2020.

24.08.2020

Erfolgreiche Wiederaufnahme


Nach der coronabedingten Pause ist eine perfekte Wiederaufnahme unserer Sportaktivitäten am 21. August 2020 gelungen.

Alle Sportgruppen - Lungensport, Rückengymnastik und Herzsport - finden wieder statt.

Wir waren zuversichtlich gespannt, ob sich unsere Erwartungen an den Neustart erfüllen würden. Erleichtert konnten wir registrieren, dass alle Anwesenden sehr diszipliniert waren und sich strikt an die Hygieneregeln hielten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr froh über die Wiederaufnahme der Sportaktivitäten und wir über das Gelingen des Neustarts.

Vielen Dank an alle, die sich an den Vorbereitungen beim Erstellen und Umsetzen unseres Konzepts beteiligt haben und an das Team, das an diesem Abend vor Ort gewirkt hat - auch vor allem an die Angehörigen des Vorstands und der Übungsleitung, die uns dabei spontan unterstützten.

Zum Pilot-Team gehörten:
Ärztliche Betreuung: Herr Dr. M. Drees
Logistik/Verwaltung: Frau Stowasser, Frau Gemsjäger, Herr Bartocha
Übungsleitung: Frau Baus, Frau Nagy, Frau Dr. Pelz, Herr Ludwig

   [Impressum]    [Datenschutzinfo]